Blood and 'onor

Haxxxor schluckte. Nur nicht nervös werden, dachte er, nur nicht nervös werden. Er bemühte sich um ein möglichst friedfertiges Lächeln. "Äh, ja, auch heil und so weiter." meinte er beschwichtigend.
Der Glatzköpfige starrte ihn weiter an. "Ihr sucht Henry?"
"Ähm ja." Platindämon grummelte etwas vor sich hin und atmete tief ein. Er hatte lange genug Kampfsportarten geübt, abends gab es manchmal diese Filme und die hatte er sich angesehen. Sein Freund hatte ihm letztens gesagt, das, was er macht, wäre wohl so eine Art Saté oder Feng Shui, insofern war er gewappnet. Er streckte einen Fuß aus und verlor fast das Gleichgewicht dabei. "Aus dem Weg!", brüllte er. "So einer wie Du macht mir keine Angst. Mir nicht."
Der Bullige blieb stehen und tipppte gegen Platindämons Fuß. "Der Winkel ist falsch," meinte er gleichmütig, "mehr rechts."
Platindämon bewegte den Fuß nach links und fiel hin. "Ja, das macht euch Spaß, was?" brüllte er weiter. "Den Leuten wehtun - das könnt ihr. Ich-"
"Nur ruhig." Der Glatzkopf zog ihn lässig hoch und putzte Dreck von Platindämons schwarzem Kutschermantel.
"Hey, Conor." ein Typ mit Vollbart und dicker Brille hielt dem Bulligen etwas hin, das wie Stoff aussah. "Hast Du wieder verloren."
"Mist. Danke." Vorsichtig nahm der Bullige die Sachen entgegen und pappte sie gegen seine Brust. "Klettbuchstaben." meinte er an Haxxxor gewandt. "Waren recht billig, aber sie halten nicht. Aber Bess hat sich so gefreut als sie mir das Shirt schenkte."
Haxxxor starrte auf die jetzt vollständige Schrift. "Bloody Bess and Conor.", stand auf dem Shirt.

"Ihr sucht Henry."
Platindämon nickte und strich verlegen ein paar Staubfuseln von seinem Mantel. "Wir müssen dringend mit ihm reden."
"Warum?"
Haxxxor suchte fieberhaft nach einer Erklärung. "Also, äh... es sieht so aus als ob er... na ja... er-"
"Er wird Vater." meinte Platindämon cool. "Und er weiß es noch nicht."
"Oh." Conor wurde rot. "Wie schön. Na, dann kommt mal mit. Vielleicht weiß Bloody Bess ja was. Bei der war er öfter."
"Bloody Bess?", fragte Haxxxor entgeistert und Conor lächelte und wurde noch roter im Gesicht.
"Na ja, sie macht so ausgefallene Sachen... einmal im Monat. Ihr wisst schon." Damit stapfte er aus der Suppenküche. "Nun kommt schon." Haxxxor und Platindämon sahen sich an und zuckten die Schultern. "Gehen wir also zu Bloody Bess." meinte Haxxxor und seufzte.

>> Fisch und Chips


<< zurück zu Henrys Inhalt

Zur Startseite